Huisregels voor de veiligheid van uw kind
A, B und C Diplomschwimmen bei der Schwimmschule "Bommetje"

Wenn man ins Wasser fällt, hat man keine Zeit, sich vorher auszuziehen. Also lernen die Kinder auch, mit Kleidung zu schwimmen.

Die in den Niederlanden anerkannten Diplome der Schwimmschule „Bommetje“ stammen vom Survival ABC der ZON . (http://www.zwemonderwijsnederland.nl)


Schwimmdiplom A des Survival ABC:

Bekleidet schwimmen:
• mit Kleidung (Badekleidung, Socken, Unterhemd, kurze Hose, T-Shirt mit kurzen Ärmeln und Wasserschuhen) ins Wasser springen und 15 Sekunden Wassertreten, anschließend 50 Meter schwimmen, davon 25 Meter Brust- und 25 Meter Rückenschwimmen.
Schwimmen in Badekleidung:
• mit einem Sprung eigener Wahl ins Wasser springen, 3 Meter Unterwasser- Schwimmen, in einem vertikal aufgehängten Segel durch ein Loch schwimmen, anschließend 50 Meter Brustschwimmen und 50 Meter Rückenschwimmen, ohne sich am Rand festzuhalten
• eine Austreib-Übung (10 Sekunden) und eine Treib-Übung (5 Sekunden) auf dem Bauch, mit dem Gesicht im Wasser
• eine Austreib-Übung (10 Sekunden) und eine Treib-Übung (10 Sekunden) auf dem Rücken
• Vom Rand ins Becken springen und 10 Meter Anfänger-Brustkraulen, sich dann im Wasser vom Rand drücken und weitere 10 Meter Anfänger-Rückenkraulen.
• sich im Wasser vom Rand drücken und zweimal 10 Meter Anfänger-Rückenkraulen.
• mit einem Sprung der Wahl ins Wasser springen und 1 Minute Wassertreten, wobei man sich einmal komplett Unterwasser sinken lässt.


Schwimmdiplom B des Survival ABC:

Bekleidet schwimmen:
• mit Kleidung (Badekleidung, Socken, Unterhemd, langer Hose, T-Shirt mit langen Ärmeln und Sportschuhen) aufrecht ins Wasser springen, sich unter Wasser umdrehen und 30 Sekunden Wassertreten, dann 100 Meter Schwimmen, bestehend aus 50 Meter Brustschwimmen, einmal unter einem Floß hindurch- schwimmen und 50 Meter Rückenschwimmen.

Schwimmen in Badekleidung:
• mit einem Sprung eigener Wahl ins Wasser springen, 6 Meter Unterwasser- schwimmen, durch ein Loch in einem vertikal aufgehängten Segel schwimmen, anschließend 75 Meter Brustschwimmen, eine Pylone antippen, dort, wo der Kandidat nicht stehen kann, gefolgt von 75 Meter Rückenschwimmen.
• einen Freund /eine Freundin mit dem Kopfgriff 10 Meter transportieren.
• Vom Rand ins Becken springen und 10 Meter Brustkraulen, sich dann im Wasser vom Rand drücken und weitere 10 Meter Brustkraulen.
• sich im Wasser gegen vom Rand drücken und zweimal 10 Meter Rückenkraulen.
• mit einem Sprung eigener Wahl ins Wasser springen und 1 Minute Wassertreten, wovon 30 Sekunden mit beiden Händen in der Seite.


Schwimmdiplom C des Survival ABC:

Bekleidet schwimmen:
• mit Kleidung (Badekleidung, Socken, Unterhemd, langer Hose, T-Shirt mit langen Ärmeln, Regenjacke und Sportschuhen) mit einer Vorwärtsrolle (Purzelbaum) ins Wasser springen, 30 Sekunden Wassertreten, 30 Sekunden in der HELP-Position (Heat Escape Lessening Posture) liegen und 10 Meter „Paddeln“ (nur mit Gebrauch der Hände in Rückenlage schwimmen). Anschließend 15 Meter Rückenschwimmen und 25 Meter Brustschwimmen, wobei einmal unter einem Floss hindurch geschwommen wird.
• Bekleidet (ohne Regenmantel) mit einem Sprung eigener Wahl ins Wasser springen, und 6 Meter unter Wasser schwimmen - durch ein Loch in einem vertikal hängenden Segel - danach 50 Meter schwimmen, wovon 25 Meter Brustschwimmen, einmal über ein Floß kriechen, und schließlich 25 Meter Rückenschwimmen.
• Bekleidet einen Freund / eine Freundin mit dem Kopfgriff 10 Meter transportieren.
Schwimmen in Badekleidung:
• Mit einem Hocksprung ins Wasser springen, an einer Stelle, wo der Kandidat nicht stehen kann, tauchend einen Ring heraufholen, danach 100 Meter Brustschwimmen und 100 Meter Rückenschwimmen • vom Rand ins Wasser springen und 20 Meter Brustkraulen.
• sich im Wasser vom Rand drücken und 20 Meter Rückenkraulen.
• mit einem Hocksprung ins Wasser springen, so weit wie möglich mit dem Gesicht im Wasser zur Mitte des Beckens schwimmen und dann 1 Minute Wassertreten, wovon 30 Sekunden mit Bewegung und 30 Sekunden ohne Gebrauch der Beine über Wasser bleiben.

©2014 Zwemonderwijsnederland

Schnelle Ergebnisse durch kleine Gruppen

KONTAKT
Eric van der Vloet
T 0031 6 - 43 73 35 85
E info@zwemschoolbommetje.nl
Ab- oder Krankmeldungen bitte telefonisch unter Angabe des Namens des Kindes, des Tages, der Uhrzeit und der Ort (siehe Hausordnung).

Adresse:
Ulingshofweg 26
5915 PM Venlo NL

Unterrichtszeiten:
Freitag16.00 - 19.00 Uhr
Samstag 13.00 - 17.30 Uhr
Sonntag 09.00 - 13.30 Uhr

Das Schwimmbad befindet sich am Ulingshofweg. Wenn der Parkplatz vor dem Schwimmbad voll ist, können Sie auch auf dem angrenzenden Parkplatz parken..